· 

Geschenkideen für Menschen mit Fernweh

Holz Schüsseln

Reisen ist aufregend und schafft tolle neue Erinnerungen. Doch leider besteht das Leben der meisten Menschen nur zu einem sehr geringen Teil aus Reiseerlebnissen. Der Job, die Familie und andere Verpflichtungen sind nun mal wichtiger – oder aber der Geldbeutel gibt ständiges Reisen auch gar nicht her.

 

Freunden oder Familienmitgliedern, denen man Fernweh nachsagt, kann man tolle Geschenke machen, um ihnen mit ihrem Fernweh zu helfen. Denn mit den folgenden Geschenkideen wird die Zeit bis zum nächsten Abenteuer (oder auch Entspannungsurlaub) überbrückt und sie fühlt sich schon gar nicht mehr so lang an. 

Weine und Spezialitäten

Eine tolle Möglichkeit, um ein wenig Reiselust zu schenken, sind besondere Getränke und Lebensmittel. Denn man kann sich durch sie entweder in ein Land entführen lassen, das man noch nicht kennt, oder aber die Erinnerungen an eine Reise auffrischen. Wein ist als Geschenk besonders beliebt, da man einfach einen Wein aus dem Land (oder der Region) wählt, das die Person liebt, die man beschenkt.

 

Ein Terri di Montelusa Wein aus Italien kann mit einem selbstgekochten Abendessen verbunden werden – Pasta-Gerichte nach italienischer Art sind leicht nachzukochen. Wein ist aber auch immer ein gutes Solo-Geschenk, er lässt sich leicht hübsch einpacken und es gibt preislich eine hohe Flexibilität.

Für jedes Land gibt es passende Spezialitäten, die man einzeln oder aber in Form eines Geschenkkorbs verschenken kann. Argentinien ist bekannt für sein ausgezeichnetes Rindfleisch und schmackhafte Rotweine. Aus den USA gibt es gerne mal pompös große Packungen von Marshmallows oder auch XXL-Burger.

 

Kombinieren kann man das Schenken von typischen Getränken und Gerichten eines Landes immer auch mit einer Themenparty oder einem Themenabend. Dafür kann sich mit anderen Geburtstagsgästen zusammengeschlossen werden.

Erinnerungsstücke aufbereiten

Ein Weg, Reisende zu beschenken, ist auch, ihnen einfach die Erinnerungen aufzubereiten, die es schon gibt. Denn die Erinnerung an eine vergangene Reise lässt vielen Menschen das Herz aufgehen. Typisch sind hier Fotobücher, aber auch Videos mit den Reiseaufnahmen oder eine Collage, die an die Wand gehängt werden kann.

 

Natürlich handelt es sich bei dieser Form der Geschenke eher nicht um Überraschungen, denn um das entsprechende Material zu erhalten, muss erst einmal mit dem zu Beschenkenden gesprochen werden. Aber das wird sicherlich kein Problem sein. Über einen Dienstleister oder auch Freiberufler können die Video- und Fotoaufnahmen in einem Film zusammengeschnitten werden.

 

Es ist aber auch möglich, dies selbst zu übernehmen, indem man ein kostenloses Schnittprogramm herunterlädt (oder auch ein bezahltes). Das ist natürlich aufwändig, aber das Ergebnis ist auch wundervoll. Collagen können entweder per Hand angefertigt werden oder aber mit einem Service, der ermöglicht, dass man Bilder in Postergröße zugeschickt bekommt. 

Die nächste Reise vorbereiten

Die bisherigen Geschenktipps für Menschen mit Fernweh sprechen vor allem die Erinnerungen an Reisen an. Doch das ist nicht die einzige Möglichkeit: Man kann mit den richtigen Geschenken auch die Vorfreude auf die nächste Reise anheizen. Das ist aber immer individuell zu gestalten.

 

Denn hat jemand nicht vor, in den nächsten Monaten oder sogar Jahren wieder zu reisen (z.B. wegen Krankheit, Geldmangel oder äußeren Umständen), dann ist es vielleicht nicht unbedingt eine gute Idee, eine Motto-Party zu organisieren. Diese sind eher dann richtig, wenn es bereits Pläne gibt.

 

Ansonsten sollten Geschenke immer eine nächste Reise bewerben. Ein Sparschwein, das nur für die Reisekasse gedacht ist, kann eine gute Idee sein – hier gibt es auch tolle Designs, die speziell Reisende ansprechen. Aber auch ein Reiseführer hilft ein wenig bei der Vorbereitung. Unter Umständen ist ein Gutschein für einen Sprachkurs ideal, wenn die Sprache des Ziellandes noch nicht einwandfrei gesprochen wird. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, wenn jemand vom Fernweh befallen ist, den man mit einem Geschenk aufheitern möchte.  

Button Blog
Button Kategorien